Hier stehen gewerbliche Angebote. Wer hier anbieten will bitte den Admin kontaktieren und frei schalten lassen. Eingestellte Beiträge werden nach 6 Monaten entfernt.
Günter Lengnink
Captain
Beiträge: 280
Registriert: 03.01.2007, 11:37
Vorname: Günter
Wohnort: Bad Griesbach
Danksagung erhalten: 5 Mal

Günter Lengnink, Band 7 "Die Inseln im Kvarner Golf

Beitrag von Günter Lengnink »

Bildschirmfoto 2021-02-04 um 17.21.37.png
Werte Forumskollegen,

Vielleicht überrascht es, ich schreibe über Kroatien:

Neues Buch ISBN 978-3-9818891-7-8

Buchreihe: Inselgeheimnisse

Hafenführer, Revierführer, Nautischer Reiseführer

Preis in D 34,--€ Preis in A 35,00€

Erscheinung: 28.02.2021



Beschreibung:

Band7: Inselgeheimnisse - Die Inseln im Kvarner Golf

Die Inseln im Kvarner Golf gehören zu den schönsten Bootsrevieren in Kroatien. Die gute Infrastruktur wird zur Zeit erheblich ausgebaut. Etliche Hafenanlagen befinden sich im Umbruch. Während z.B. Susak bereits erweitert wurde, plant man auf Losinj einen neuen Yachthafen, Krk und Cres erweitern den Stadthafen sehr großzügig und Rab baut aus, um besser vor dem Jugo geschützt zu sein.
Die malerische Insellandschaft mit zahlreichen Buchten, die oft nur vom Wasser aus erreichbar sind, moderne Yachthäfen und sommerlich gute Wetterverhältnisse bilden das perfekte Ambiente für Wassersportler, Segler und Motorbootfahrer. Ein Revier für dessen Erkundung dieses Buch die ideale Grundlage liefert.

Geballte Informationen

Für eine Törn- oder Urlaubsplanung erhalten Sie ein geballtes Werk an Informationen für jeden Küstenabschnitt: Einklarierung, Landesvorschriften, Hafenämter und -Insel für Insel- Buchten, Marinas, Häfen, Campingplätze mit Slip, Bojenfelder, Reparaturbetriebe, Bootstankstellen, Tauchbasen, Ferien-, Hotelanlagen und Restaurants mit Liegemöglichkeiten.

Die Inselwelt

Die große Anziehungskraft der Inseln bietet dieser Band in gewohnter Ausführlichkeit und Übersicht:

Krk - die größte der Inseln im Kvarner Golf, im Norden felsig und karg, weiter südlich mit üppiger grüner Vegetation.
Cres - langgezogen, gebirgig, mit starken landschaftlichen Kontrasten.
Losinj - Romantische Hafenstädtchen, eines der attraktivsten Ziele der Region.
Unije - Zuflucht als erste oder als letzte Station über den Kvarner Golf mit schönsten und geschützten Ankerbuchten.
Susak - geologische Besonderheit dieser Region.
Ilovik - beliebtes Bojenfeld, herrlich ländliche Insellandschaft.
Rab - eines der beliebtesten Urlaubsziele in Kroatien.
Pag - wie Silba und Olib zum Archipel von Zadar gehörend, in den Kvarner Golf hinein ragend oder die Grenze bildend.

Der Kvarner Golf aus der Luft

Wie in Band 6 haben wir den flachen Blickwinkel aus dem Boot um den dramatisch schönen Blick aus der Luft ergänzt - eine wesentliche Bereicherung dieses Buches.

Über den Autor:



Langjährige Erfahrung



Günter Lengnink ist mit heute über 70 Jahren ein erfahrener Wassersportler.

Die ersten Schläge unter Segeln fanden mit 14 Jahren am Bodensee statt.

Später gab es dann Katamaran-Segeln an der Adria vom Strand weg oder am

Ammersee. Bald kam ein Motorboot dazu, zunächst für Wasserschi, dann aber

zum Erkunden der Kanäle und Lagunen an der nördlichen Adria.

Eigentlich war es dann seiner Frau zu verdanken, dass die Boote wohnlicher

wurden und, dass man damit auf wochenlange Fahrt gehen konnte. Wegen des

gemischten Reviers mit Meer, Lagune, Kanäle und Flüssen waren es Motorboote.

Aber es wurde auch gesegelt. Mit gecharterten Segelyachten ging es ab

Biograd in die Kornaten, in die Ägäis, Südfrankreich und Mallorca.

Die ganz wesentliche Teile seines Bootslebens fanden jedoch auf der Adria

statt!

Heute kennt Günter Lengnink die Adria von Dubrovnik bis S.Maria di Leuca.

Viele Jahre in den Sommermonaten auf dem Boot, geht es heute ganz gezielt

nach den Erkundungen zu neuen Büchern. Dabei kommt nicht nur die Sicht vom

Wasser her in Frage, sondern auch die Nachforschung an Land und mit der

Drohne aus der Luft. Früher war dafür das Chartern eines kleinen Flugzeugs

notwendig.

So weit sich das heute auch entwickelt hat, es blieben die unvergesslichen

Geschehnisse mit dem Trailerboot, dann mit dem in Italien stationierten

größeren Motorboot und später die Fahrten mit Freunden. Unvergessen sind die

ersten Nächte vor Anker, das Schlafen an Deck, unter einem mit Sternen

übersätem Firmament, die Delfin-Sichtungen und der Wal vor Korcula, der

dicht neben dem Boot auftauchte. Fliegende Fische auf Elba, welche neben dem

Boot durchaus ca. 40m weit durch die Luft segelten und die Fahrt bei Bora im

Golf von Triest. Der Sturm bei Nacht auf der Insel Cabrera bei Mallorca und

das Auslaufen mit den riesigen Wellen nach Abflauen des Windes.

Die Erlebnisse gegenseitiger Hilfe und der spontane Dank, den ein

italienischer Motoryacht-Besitzer mit dem Satz unterstrich: „Auf dem Wasser

sind wir alle eine Familie!“ Zumindest sind wir alle verbunden durch eine

der schönsten Sportarten, durch das Befahren des Wassers, ob unter Segeln,

mit Motor oder gar durch Paddeln von seegängigen Kajaks.

Seit dem Sommer 2002 versucht Günter Lengnink mehr Informationen zu sammeln

und zu veröffentlichen um das weite Gebiet der Adria von Kroatien, Slowenien

und Italien so detailreich wie nur möglich abzubilden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.